PDA

View Full Version : Was euch in 0.9.20 erwartet



El_Presidente
15.04.2017, 20:56
Liebe Spielerinnen und Spieler,

in letzter Zeit hat sich einiges bei uns getan. Viele Vorschläge wurden gemacht und auch einige Bugs gemeldet.
Wir haben uns über alle Ideen Gedanken gemacht und sie zum Teil bereits umgesetzt.
Hier schonmal ein Vorgeschmack auf das nächste Update welches wir am 28. April einspielen werden.
Ein genauer Changelog wird zum Update noch gepostet beziehungsweise ist dieser jederzeit Ingame mit dem Klick auf die Versionsnummer einsehbar.

Sternwarte
Es ist nun möglich Sternwarten auf Monden zu bauen, welche es ermöglichen Forschung am Mond betreiben zu können. Auch können Sternwarten im Intergalaktischen Forschungsnetzwerk vernetzt werden um Forschungen auf Planeten oder anderen Monden zu beschleunigen.

Quantenmechanik
Die Voraussetzung um eine Sternwarte bauen zu können ist die Forschung Quantenmechanik. Pro Stufe kann auf einem zusätzlichen Mond die Sternwarte ausgebaut werden.

Die Voraussetzungen um Quantenmechanik erforschen zu können haben wir wie folgt festgelegt:
Energietechnik 15
Ionentechnik 12
Intergalaktisches Forschungsnetzwerk 8
Gravitonforschung 5


Monde
Da Monde dadurch wertvoller werden, haben wir uns dazu entschieden, die Entstehung und Zerstörung von Monden zu verändern.
Beide Formeln werden durch eingestellte Werte verändert.

Weiters haben wir uns dafür entschieden ein Maximum von 40% bei der Mondzerstörungswahrscheinlichkeit zu setzen.


Planeten
Um die Planeten nicht ausser Acht zu lassen, wird die derzeit als Expeditionstechnik bekannte Forschung umbenannt auf Astrophysik.
Diese Änderung bietet nun die Möglichkeit, mehr als 9 Planeten besiedeln zu können.
Die Formel für zusätzliche Planeten lautet: Abgerundet(Wurzel(Stufe der Astrophysik - 11)) = zusätzliche Planeten
Bis Stufe 11 sind dennoch weiterhin 9 Planeten (Hauptplanet + 8 Kolonien) möglich, allerdings sind die möglichen Positionen eingeschränkt:
Astrophysik Stufe 0: 8 Kolonien möglich auf den Positionen 4 bis 12
Astrophysik Stufe 4: Kolonien auf den Positionen 3 und 13 möglich
Astrophysik Stufe 6: Kolonien auf den Positionen 2 und 14 möglich
Astrophysik Stufe 8: Kolonien auf den Positionen 1 und 15 möglich
Astrophysik Stufe 12: Eine weitere Kolonie kann erschlossen werden (Hauptplanet + 9 Kolonien)
Astrophysik Stufe 15: Eine weitere Kolonie kann erschlossen werden (Hauptplanet + 10 Kolonien)
etc.
Lest euch die Beschreibung der Astrophysik durch um mehr Informationen zu bekommen.

Expeditionen
Diese Änderung haben wir zusätzlich dazu benutzt einen Bug zu beheben, der es möglich machte, eine 100%ige Savemöglichkeit zu bieten.
Expeditionen welche zurückgerufen werden bevor sie die gewählte Position erforschen konnten, benötigen nun länger zurück zum Startplatz als sie bräuchten wenn sie die Position erfoschen.
Pro angefangener Stunde, welche die Flotte unterwegs war, werden (Uni 1: 1 Minute ; Uni 2: 30 Sekunden ; Erebos: 2 Minuten) zu einem Standardwert von (Uni 1: 4,5 Minuten ; Uni 2: 2 Minuten ; Erebos: 7 Minuten) zur Rückflugzeit dazu gerechnet.

Um Expeditionen zusätzlich schmackhafter zu machen und Funde nicht mehr ausschließlich vom Rohstoffspeed abhängig zu machen, haben wir auch hier einen einstellbaren Wert hinzugefügt um Funde zu vergrößern.


Toplisten
Die Verbreitung von XOrbit liegt uns sehr nahe. Da diese zum Teil über die auf der rechten Seite ausgewählten Toplisten geschieht und die Anzahl der Votes in letzter Zeit zurück ging, haben wir uns dazu entschlossen euch das tägliche Voten verlockender zu machen.
Die Anzahl der Offizierspunkte, welche man pro Vote bekommt wurden verdoppelt. Von bisher 50 auf 100 pro Vote.
Somit kann man allein durch das tägliche Voten, bereits über 20.000 Offizierspunkte pro Monat sammeln.
Bitte helft uns dabei größer zu werden, da dadurch auch mehr Spannung in den Universen einkehren sollte.


Viel Spaß
Euer XOrbit Team


Wir sind uns bewusst, dass trotz aller Tests die eingestellten Werte unter Umständen nicht optimal gewählt sind und wir deswegen im Nachhinein eventuell ein Balancing dieser Werte durchführen werden.

Zum Diskussionsthread: http://forum.xorbit.de/showthread.php/2731-Diskussionsthread-v-0-9-20

Bauherr
28.04.2017, 10:05
Der Maximale Wert für Mondzerstörung wurde mit 40% festgelegt.

Bezüglich den Zeiten beim Zurückrufen von Expeditionen haben wir uns für folgende Werte entschieden:
Universum 1:
Standardzeit: 4,5 min
Zusätzliche Zeit pro Stunde: 1 min

Universum 2:
Standardzeit: 2 min
Zusätzliche Zeit pro Stunde: 30 sek

Erebos:
Standardzeit: 7 min
Zusätzliche Zeit pro Stunde: 2 min


Während des Updates ist eine Angriffssperre in allen Universen aktiv. Transportieren etc. ist weiterhin möglich.