Page 1 of 2 12 LastLast
Results 1 to 10 of 12

Thread: Verstetigung der zeitbegrenzten Unis

  1. #1
    Benutzer
    Join Date
    29.01.2020
    Posts
    63
    Post Thanks / Like

    Verstetigung der zeitbegrenzten Unis

    Hallo,

    ich befürchte es hagelt gleich wieder Kritik, aber ich muss sagen, Apo1 und Apo2 gefallen mir um einiges besser als die dauerhaften Unis.

    Wie wäre es, wenn man Apollon als dauerhaftes Uni mit einem dreimonatigen Reset etabliert. Soll bedeuten: Nach 3 Monaten wird der Server quasi gelöscht und es geht wieder von vorne los. Die Spieler könnten allerdings einige Errungenschaften (Meilensteine) behalten, die sie erspielt haben.

    Zum Beispielt könnte an Forschung qm30, Astro 36, Plasma 40 und Techs 35/35/35 mitgenommen werden, wenn man diese in der Runde davor erspielt hat. Bei Kolonien könnte es so sein, dass auf jeder Kolonie Met 60, Kris 50 und Deut 55 gebaut ist, wenn man in der Runde davor bspw. einen Schitt von 80/70/75 oder höher erreicht hat (vllt. 65/60/63 wenn man einen Schnitt von 85/72/76 hatte). Für die Fleet könnte ich mir im ersten Aufschlag vorstellen, dass man eine gewisse Anzahl an Flotte günstiger bauen kann, wenn man in der Runde davor ein gewisses Ziel erreicht hat (Beispielsweise könnte man 5-10 Mrd. Lunen zu 50 % der normalen Kosten bauen, wenn man in der letzen Runde mehr als 50 Mrd. hatte...10-20 Mrd. Lunen zu 50% wenn man 80 Mrd. hatte, allerdings max. 25 Mrd lunen, auch wenn man davor 500 Mrd. hatte). So sind zwar Vorteile vorhanden, welche sich aber aufgrund der maximalen Kappung in Grenzen halten.

    Nach einigen Runden (vielleicht 1 Jahr) könnte man die Mitnahmegrenzen erhöhen...

    Einige Vorteile meiner Meinung nach:
    - Neue Spieler können sich schneller etablieren
    - man kann jeden Spielstil verfolgen, den man möchte, da man sich nichts dauerhaft verbaut
    - immer wieder neue Motivation wenn das Uni startet und die Möglichkeit oben dabei zu sein
    - geringere Frustgrenze bei Schrottung, da man die Meilensteine für die nächste Runde sicher hat
    - Alte Spieler müssen nicht von 0 Anfangen und können direkt auf Flottenjagd gehen bzw versuchen neue Rekorde zu erreichen, d.h. sie haben auch etwas davon, dass sie länger dabei sind

    So, flame on

    Grüße

  2. Thanks Invincible, NoRiskNoFun thanked for this post
  3. #2
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    28.10.2017
    Posts
    203
    Post Thanks / Like
    Erstmal danke für die Idee.

    Kannst du bitte evtl genauer darauf eingehen, inwiefern das jetzige system aus zeitbegrenzten unis + fusion in ein zieluni davon abweicht? ich lese da bisher nur raus, dass der Punkt "Mitnahme bisheriger Erfolge / Meilensteine" in die nächste Runde davon abweicht.

    Wenn man den Puntk einführt sehe ich das sehr kritisch. Spieler, die mehrere Runden spielen, können sich jedesmal diese Meilensteine sichern oder sogar erhöhen, neue Spieler könnten somit die vorderen Plätze bei Start der neuen Runde direkt abschreiben.

  4. #3
    Benutzer
    Join Date
    29.01.2020
    Posts
    63
    Post Thanks / Like
    Es geht genau darum, das Spiel rundenbasiert und nicht endlos aufzubauen. Die Meilensteine sollten für die Zukunft gesichert sein, wenn man sie in einer Runde gesichert hat. Neue Spieler haben nur in der allerersten Runde keine Boni. Durch die absolute Grenze an Mitnahmemöglichkeiten kann man es so gestalten, dass die Vorteile nicht allzu groß sind.

    Aber natürlich sollten Spieler, die seit eh und jeh dabei sind, auch Vorteile haben.

    Der Unterschied ist, das der Ewigkeitsgedanke entfällt. Wenn ich weiß es wird stressig spiele ich eine Runde Miner. Wenn ich Elternzeit habe kann ich eine Runde durchfleeten. Wenn ich geschrottet werde steige ich in der nächsten Runde wieder ein.

  5. #4
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    28.10.2017
    Posts
    203
    Post Thanks / Like
    Also wäre es nur eine Erweiterung des bisherigen Standards, richtig?

    Weil das mit dem Einsteigen und Änderung des Spielstils in den verschiedenen Runden ist ja bereits jetzt möglich. Es gibt auch jetzt Belohnungen, wenn man bestimmte Platzierungen erreicht.

    Neu wäre demnach, diese Belohnungen nicht für Accs in Dauer Unis einzulösen, sondern sozusagen in die nächste Runde mitzunehmen?

    Korrekt so erfasst?

  6. #5
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    23.06.2012
    Location
    Schweiz
    Posts
    212
    Post Thanks / Like
    Also nach Apollon 2 kommt ja sowieso Apollon 3

    Dir geht es also nur darum bei der nächsten Runde nicht bei 0 anfangen zu müssen?
    Finde das in einem Wettbewerbsuni nicht wirklich eine gute Idee, wobei es nicht viel ändern will, da es eh fast immer die Selben Spieler sind die in den Top20 landen.

  7. #6
    Game Operator Whiteshadow's Avatar
    Join Date
    18.09.2017
    Posts
    500
    Post Thanks / Like
    Wir haben ja aktuell die Situation das wir alle 3 Monate ein neues Uni aufmachen und das "alte" in eines der vorhandenen Fusionieren.

    Würde jetzt dein Vorschlag umgesetzt, die "alten" Spieler bekommen in der nächsten "Runde" gewisse Meilensteine (Minen, Schiffe was auch immer), dann würde spätestens nach dem dritten "resett" kein neuer Spieler mehr anfangen, da sie immer bereits stärkere Accounts vor die Nase gesetzt bekommen. Sprich sie könnten auch gleich in einem der alten Unis anfangen und hätten dann dort den Vorteil der extrem vielen Inaktiven und der dort zu erfarmenden Ress.

  8. Thanks Kiva thanked for this post
  9. #7
    Benutzer
    Join Date
    29.01.2020
    Posts
    63
    Post Thanks / Like
    Hy,
    das einzige Problem was Xorbit hat ist die geringe Spieleranzahl. Es ist ein sehr gutes Spiel quasi ohne Spieler. Lasst es ~200 Leute sein die sich über die Universen verteilt hin und wieder einloggen. Lasst es pro Server 50-70 sein, die sich relativ regelmäßig einloggen. Lasst es ca. 30-40 wirklich Aktive sein. Die bisherigen Maßnahmen haben offensichtlich nicht dazu geführt, dass die Spieleranzahl explodiert.

    Da ich das Spiel sehr mag und mich freuen würde auf einem Server mit 1k+ Leuten zu spielen versuche ich Lösungen zu finden. Dafür braucht es zunächst eine Problembeschreibung. Meinen Überlegungen nach ist das Spielprinzip ca. 18 Jahre alt und funktionierte damals, weil die Umstände andere waren. Keine Handys, keine Hotspots, 99% der Leute hatten zuhause einen festen Rechner. 1 Angriff dauerte mindestens 45 Minuten (oder wegen mir auch ne Stunde, vollkommen egal). Es gab kaum Alternativen und Browsergames waren relativ neu. In den letzten 18 Jahren hat sich allerdings einiges geändert.

    Meiner Ansicht nach müssen Spiele heutzutage schneller Erfolge und Ergebnisse bringen, müssen einfach aufgebaut sein und Belohnungen mit sich bringen. Nur ganz wenige (nämlich die ~40 Aktiven) wollen soviel Zeit investieren und ihr Tagesgeschäft nach dem Spiel ausrichten (Ress zusammenführen, saven, nachts raiden oder alle 30 Min. alle Galaxien scannen etc.). Für diese Spieler gibt es bereits Server. Nun wird allerdings anscheinend erwartet, dass die Anderen diese Regeln entweder akzeptieren oder nicht spielen (also Friss oder Stirb).
    Dabei würde es vielmehr Sinn machen sich danach zu richten, was ein potentieller Großteil möglicher neuer Spieler wollen würde. Alle Ideen, die man durchaus weiter und detaillierter ausarbeiten müsste, werden von der derzeitigen Community abgelehnt, solange sie sich nicht dem alten Prinzip beugen und irgendwie in das bestehende System , erdacht in 200X, passen.

    Schnellere Erfolge? Ne, die anderen investieren mehr Zeit, dass muss belohnt werden.

    Einfacherer Aufbau? Teilweise in Arbeit, teilweise nicht angedacht. Warum keine standartisierten Planetengrößen und Temperaturen? Warum versteckt sich der Produktionsbonus in der Beschreibung der Plasmatechnik?

    Das Spiel darf nicht den ganzen Tag bestimmen (siehe den Vorschlag mit der Nachtruhe)? Ne, was ist mit den Schichtarbeitern? Xorbit will international sein. Was würde das ändern?

    Die jetzige Idee lässt das Spiel 24/7 laufen, nimmt ihm aber den Gedanken, auf immer und ewig seinen Account zu pflegen und gibt auf der anderen Seite Belohnungen, die einem niemand nehmen kann. Sie ist angelehnt an erfolgreiche Mobilgames, die in Seasons spielen, wo man unabhängig davon seinen Account hochlevelt. Du hast in deiner ersten Runde nicht auf Pos. 15 gesiedelt? Du hast Plasma nicht geforscht? Du willst doch kein Fleeter sein? Kein Problem, nächste Runde kannst du es besser machen. Du willst mal ne Runde aussetzen? Kein Problem. Ich verspreche mir weniger Aufbau und Wartezeit, mehr Kämpfe. Ich denke so ein Ansatz könnte erfolgreich sein und neue Spieler anziehen.

    Wegen mir könnte es auch Server geben, die eine Laufzeit von 1-2 Monaten haben. Ein wenig mehr Arcade könnte Xorbit auf einigen Servern gut stehen. Für die anderen Spieler gibt es ja die klassischen Server.
    @Whiteshadow: Das würde nicht passieren, da die Belohnungen Grenzen haben.

    Und nein, meine Flotte wurde nicht geschrottet ��

  10. #8
    Benutzer
    Join Date
    24.07.2020
    Posts
    85
    Post Thanks / Like
    Generell finde ich die Idee das ganze rundenbasiert zu machen gar nicht schlecht. Allerdings sollte es meiner Meinung nach nicht möglich sein Vorteile mit in die neue Runde zunehmen ... Denn eine neue runde sollte in meinen Augen auch für alle Spieler wieder am gleichen Punkt starten.

    Das die geringe Spielerzahl hier das Hauptproblem ist sehe ich genauso wie du ... allerdings wird sich daran nichts ändern. Das Spielprinzip ist einfach aus der Modegekommen ... dazu kommt noch, dass man speziell bei xorbit am handy einfach ausflippen könnte Aber mit dem userschwund hat auch die die Konkurrenz zu kämpfen ... ich würde mir da also keine allzu großen hoffnungen machen, dass sich daran demnächst etwas ändert.

    Du sprichst davon was ein potentieller großteil möglicher spieler wollen würde ... wenn du keine glaskugel vor dir stehen hast wird das echt schwierig. Das spiel zu vereinfachen ... da bin ich durchaus bei dir ... allerdings sollte man halt auch nicht vergessen, dass gerade die tiefe das spiel zu dem macht was es ist.

    Quote Originally Posted by Bittewarten View Post
    Schnellere Erfolge? Ne, die anderen investieren mehr Zeit, dass muss belohnt werden.
    Bei dir klingt das jetzt so als wäre das ein Entweder/Oder ... wenn das funktionieren soll muss beides zusammen kommen. Für den Casual Gamer muss es schnelle Erfolge geben ... aber in den Top 5 müssen trotzdem noch die Leute stehen, die viel Zeit investieren und wissen was sie tun. Wenn jemand, der keinen blassen dunst hat wie man Statio re rechnet auf Platz 1 stehen kann hat das Spiel seinen Sinn irgendwie verfehlt.

    Quote Originally Posted by Bittewarten View Post
    Warum keine standartisierten Planetengrößen und Temperaturen? Warum versteckt sich der Produktionsbonus in der Beschreibung der Plasmatechnik?
    Hier wäre ich sogar bei dir ... an mancher Stelle könnte man vereinfachen

    Quote Originally Posted by Bittewarten View Post
    Das Spiel darf nicht den ganzen Tag bestimmen (siehe den Vorschlag mit der Nachtruhe)? Ne, was ist mit den Schichtarbeitern? Xorbit will international sein. Was würde das ändern?
    Das Spiel muss aktuell nicht den ganzen Tag bestimmen ... man kann Problemlos auch über einen längeren Zeitraum saven. Aber es muss nach wie vor jedem Frei stehen wie viel Zeit und wann er diese Investiert ... wenn man jetzt Pauschal jede Nacht eine angriffssperre hätte würde das die wirklich aktiven spieler aussperren ... und wenn es das ist was ihr wollt ... eine uni ohne aktive Spieler ... dann kan man wirklich einfach in ner Excel Tabelle paar zahlen eintragen und sich über ein größeres Ergebnis freuen

  11. #9
    Benutzer
    Join Date
    30.06.2020
    Posts
    60
    Post Thanks / Like
    Ich kann ihn verstehen, aber die Umsetzung wird nicht so einfach. Ich würde zum Beispiel kein Uni neu anfangen bei dem es schon erfahrene Spieler gibt die gleich mit guten Minen, Forschungen etc starten.

  12. #10
    Benutzer
    Join Date
    26.05.2020
    Posts
    35
    Post Thanks / Like
    bei den saisonalen Universen (Apollon, Kronos, Ragnarok) sollten alle immer bei Null anfangen und keiner einen Bonus haben.

    Wer mit handicap spielen möchte kann in einem der nicht saisonalen Universen spielen.

Marcadores

Marcadores

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •