Results 1 to 10 of 10

Thread: Pay2Win (istzustand + Idee)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    25.02.2017
    Location
    Wels
    Posts
    132
    Post Thanks / Like

    Pay2Win (istzustand + Idee)



    Noch ein anderes Thema PAY 2 WIN:
    Es wird ja immer behauptet bei Xorbit gibt es kein pay2win.
    Ok, na gut, ich hab mir den Spass gemacht, hab bei Kronos 50 Euro aufgeladen.
    So 500k offispunkte oder so waren es.
    Hab glaub ich 2 Tage oder so später angefangen.
    Dachte ich mir als Starthilfe.
    Was war nachdem die Offis zu Ende waren? Ich war Platz 1 mit riesen Abstand und wurde von den Spielern deren stehende Flotten ich gekillt habe oder von Platz 2 als Pay2win player betitelt!
    Und ja ihr sagt es gibt kein Pay2WIN, aber Leute es IST PAY 2 WIN!
    Ein normaler der nichts einzahlt kann nicht soviele Offizierspunkte generieren durch voting wie einer der einzahlt.
    Der muss behutsam mit den Offispunkten am Anfang und durchs voten umgehen.
    Ich zahl als Beispiel 100 Euro ein + Vote.
    Ich kann sachen sofort fertigstellen egal ob schiffe, gebäude, forschung, kann den händler alles so oft nehmen wie ich will dank den Offizierspunkten!
    Am ENDE ist es doch Pay2win!

    Vorschläge:
    Offispunkte nur für Offiziere + Items (dafür 1 Item mehr pro Woche)
    Ein maximales Einzahlungslimit.
    Fertigstellen von Gebäuden und Forschung sowie Schiffe nur mehr mit ITEM und nicht mehr mit den FERTIGSTELLUNGS BUTTON MIT DEN OFFIZIERSPUNKTEN! Bitte nehmt das raus, reicht wenn es ein Item gibt wo steht 50 Prozent weniger Forschungszeit, Bauzeit ect, macht von mir aus 1 ITEM mehr pro Woche aber nehmt das mit sofortigen fertigstellen bitte raus.

    Ohne jetzt einen blödsinn zu verzapfen. Aber wenn ich einen drang habe Platz 1 zu werden, investiere ich vielleicht auch mal 200-300 euro und stell alle sachen sofort fertig und mach einen riesen sprung.

    Beispiel in Kronos:
    Ich hab 2 Tage später angefangen. Hab 50 Euro investiert. Hab 2 Tage ress gesammelt und auch bisschen gefarmt.
    Top 3 Flotten lassen die Fleet stehen, weil sie in einer Allianz sind. Hab ich natürlich gecheckt.
    Was mach ich? Ich sammle 2 Tage die Rohstoffe, um 2 Uhr nachts hau ich alles in Fleet rein und mach sofort fertigstellen mit den gekauften offispunkten!
    Was ist passiert? alle 3 in einer Nacht gekillt, alle jetzt UMOD! Was kann ich dafür? Bin ich jetzt schuldig weil ich geld investiert habe?????????????????? oder pay2win doch?


    Das ist pay2win. Das kann auch süchtig machen


    Ich möchte nochmal betonen das ist meine Persönliche Meinung, ich will damit dem Xorbit Team oder einen Spieler (dova war nur beispiel) nicht zu nahe treten.
    Ihr seid ein tolles Team, gebt euch viel Mühe, auch Mopsi mit seinen Preisen die er regelmäßig raushaut und dank euch und den Spielern lebt das Projekt hier.

    Bleibt alle Gesund!

    Grüße
    der allerechte DR4GI

  2. Thanks ProudGaming thanked for this post
  3. #2
    Administrator El_Presidente's Avatar
    Join Date
    11.06.2012
    Location
    München
    Posts
    4,923
    Post Thanks / Like
    Quote Originally Posted by Dr4gi View Post
    Hab glaub ich 2 Tage oder so später angefangen.
    Dachte ich mir als Starthilfe.
    Was war nachdem die Offis zu Ende waren? Ich war Platz 1 mit riesen Abstand und wurde von den Spielern deren stehende Flotten ich gekillt habe oder von Platz 2 als Pay2win player betitelt!
    Und ja ihr sagt es gibt kein Pay2WIN, aber Leute es IST PAY 2 WIN!
    Ein normaler der nichts einzahlt kann nicht soviele Offizierspunkte generieren durch voting wie einer der einzahlt.
    Der muss behutsam mit den Offispunkten am Anfang und durchs voten umgehen.
    Ich zahl als Beispiel 100 Euro ein + Vote.
    Ich kann sachen sofort fertigstellen egal ob schiffe, gebäude, forschung, kann den händler alles so oft nehmen wie ich will dank den Offizierspunkten!
    Am ENDE ist es doch Pay2win!
    Warum sind dann die 3 Top Zahler nicht Platz 1?
    Muss wohl doch an was anderem liegen.

    Finde deine Betrachtungsweise viel zu einseitig und fehlerhaft.

    Alle Universen alleinstehend und zusammen zeigen, dass es kein Pay2Win bei uns gibt.
    In keinem Universum ist der Top Zahler in den Top 5. in Theia und weitern Universen ist er sogar nicht mal in den Top 10.
    Muss schon ziemlich krasses Pay2Win sein, wenn man es nicht mal in die Top 10 schafft .

    Auch wird das "Sofort-bauen" schnell durch die fehlenden Rohstoffe limitiert, weswegen sich der Vorteil stark in Grenzen hält.
    Quote Originally Posted by Dr4gi View Post

    Ohne jetzt einen blödsinn zu verzapfen. Aber wenn ich einen drang habe Platz 1 zu werden, investiere ich vielleicht auch mal 200-300 euro und stell alle sachen sofort fertig und mach einen riesen sprung.
    Dass kannst du evtl. in der ersten Woche machen, aber dann gehen die dir Rohstoffe aus, ist also nicht von dauern und später auch nicht mehr relevant.
    Das haben schon viele in Theia und Co. versucht und sind doch nicht in die Top 10 gekommen.


    Quote Originally Posted by Dr4gi View Post
    Beispiel in Kronos:
    Ich hab 2 Tage später angefangen. Hab 50 Euro investiert. Hab 2 Tage ress gesammelt und auch bisschen gefarmt.
    Top 3 Flotten lassen die Fleet stehen, weil sie in einer Allianz sind. Hab ich natürlich gecheckt.
    Was mach ich? Ich sammle 2 Tage die Rohstoffe, um 2 Uhr nachts hau ich alles in Fleet rein und mach sofort fertigstellen mit den gekauften offispunkten!
    Was ist passiert? alle 3 in einer Nacht gekillt, alle jetzt UMOD! Was kann ich dafür? Bin ich jetzt schuldig weil ich geld investiert habe?????????????????? oder pay2win doch?
    Sehe darin ganz klar ein versagen beim saven deines Gegners.
    Dass jemand schneller Flotte baut ist nichts überraschendes. Hätte auch jeder machen können, der seine Offizierspunkte nicht in Offiziere ausgegeben hat, sondern einfach gespart hat. Was also bedeutet, dass du diese Aktion auch mit 0 Cent ausgeben hättest machen können. Was also kein Pay2Win war.

    Das Pay2Win in deinen Augen ist nur, weil du deine OPs für was anderes verschwendet hast. Mit klügerem einsetzen deiner OP hättest du die Flotte ohne Echtgeld ausgaben bekommen.
    Hätte dein Gegner in der Nacht gesaved, hättest du ihn auch nicht killen können, ganz egal wie viel Geld du ausgegeben hast.
    ​Es sind also zwei Gründe die ganz klar gegen ein Pay2Win in dieser Situation sprechen.

  4. Thanks Kod thanked for this post
  5. #3
    Benutzer ProudGaming's Avatar
    Join Date
    13.01.2021
    Location
    Limburg (Hessen)
    Posts
    60
    Post Thanks / Like
    Also ohne hier groß alle Kirre zu machen, muss ich Dr4gi hier schon Recht geben.

    Ich verstehe die Argumente der Admins, aber auch der Spieler.

    Es ist mir persönlich zu einfach gesprochen zu sagen, es wäre kein Pay2Win, nur weil andere Zahler die Vorteile nicht entsprechend ausnutzen. Aber halten wir fest, man kann verdammt viel Mit Echtgeld hier umsetzen. Ob man jetzt dabei direkt Top 1 ist wie in Kronos oder nicht, zählt für mich an dieser Stelle nicht. Es ist ganz klar zu erkennen, dass man mit Echtgeld ganz andere Taktiken spielen kann und somit wird daraus ein Pay2Win.

    Gleichzeitig möchte ich aber festhalten, dass auch die Admins Recht haben (zumindest auf Kronos bezogen). Die Tops hatten saven können und kannten die Gefahr. Und wenn nicht, hat ihnen die Erfahrung gefehlt.

    Für mich ist es schon pay2win, da wir hier keine Kosmetika oder kleineren Vorteile wie Übersichten etc. freischalten, sondern halt schon spielbeeinflussende Mechaniken damit erwerben können. Wenn jemand dies nicht als pay2win betitelt, scheint er in der Games Branche die letzten 10 Jahre verschlafen zu haben.

    Ich persönlich, störe mich nicht daran. Ich spiele auch Games wie World of Tanks, die genauso P2W lastig sind, habe aber dennoch meinen Spaß. Das Thema der Community hier aber abzutun ist leider auch kein feiner Zug

    P.S. Mal ein Zitat aus dem Internet, wo ich finde das es schon zu 80 % auf XOrbit passt

    "Pay-to-win, auch p2w oder PTW abgekürzt, bezeichnet Spiele, in denen man für Echtgeld starke Vorteile kaufen kann, mit denen man anderen Spielern deutlich überlegen ist. Meistens verwendet man ihn für Spiele, die eigentlich f2p, also free-to-play sind, aber bei denen man über Mikrotransaktionen z. B. besonders mächtige Items kaufen kann.

    P2w ist inzwischen umstritten, schließlich führt das schnell dazu, dass die Stärke von Spielern nur noch davon abhängt, wie viel Geld sie in ein Spiel stecken. Manche Hersteller von f2p-Spielen verkaufen darum nur noch kosmetische Items (z. B. Skins für Charaktere und Waffen) gegen Echtgeld."

    WICHTIGER Nachtrag: Was ich noch anmerken möchte ist, dass der P2W Vorteil sich in langjährigen Unis verabschiedet, soviel Zeit können Spieler auch damit nicht aufholen. Aber bei neuen und zeitbegrenzten Unis kann man anhand MRNA schon sehen, dass es anfangs stark beeinflusst, wodurch derjenige auch zügig bessere Minen und somit auch mehr Ress haben kann. Im Verhältnis zu anderen Spielern ist dies also dann einer immer größer werdener Vorteil.
    Last edited by ProudGaming; 16.07.2021 at 11:27.

  6. Thanks Dr4gi thanked for this post
  7. #4
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    13.03.2013
    Posts
    393
    Post Thanks / Like
    @El_Presidente das Argument dass die Rohstoffe ausgehen ist leider so nicht richtig

    Man lädt sich für 100€ auf, holt sich pro Woche 2 Items für 30% mehr Ress-Speed die jeweils 3 Tage anhalten und somit sind die Rohstoffe gesichert.

    Ich bin zur Zeit dabei deine Anfrage zu bearbeiten, dabei kommt auch der Aspekt p2w ins Spiel, nach Simulation hat sich ergeben dass ein Spieler, der einigermaßen mit den Offi-Punkten haushalten kann, bei einem Kauf für 100€ die Dauer eines saisonalen Unis über permanent auf Platz 1 sein kann durch das Einsetzen von Items und Händlern, die einem f2p Spieler nicht in diesem Umfang zur Verfügung stehen
    Last edited by Kiva; 16.07.2021 at 11:56.

  8. #5
    Benutzer
    Join Date
    26.05.2020
    Posts
    52
    Post Thanks / Like
    Wenn eine flotte gekillt wird, ist immer ein fehler beim saven dabei.
    Demzufolge kann der flottenkill selbst kein pay2win sein.

    Ob die flotte auf 11 planeten und 11 monden == 22 werften gebaut wird oder auf einem planeten mit kostenlosen offfipunkten ist dabei vollkommen egal. ich bekomme etwa 250.000 offipunkte monatlich durch das spiel geschenkt. Das reicht mir für die wichtigsten offiziere, items und schnell bauen.
    Habe noch nie geld in xorbit investiert.
    ich kann also die komplette beschriebene action von Dr4gi auch machen.

    Wenn ich es ohne geld machen kann, warum sollt es dann pay2win sein?
    Kann hierbei keine taktik erkennen die ich nicht kostenlos auch erreiche!


    zum rohsotff item. da ich viel farme brauche ich das nicht, würde auch nicht ins gewicht fallen.
    ob ich jetzt 30 mal mehr erfarme oder 29,5 mal mehr erfarme als meine produktion ist auch schon wieder uninteressant.
    Hast du dir das auch mal ausgerechnet?
    30% für 3 tage, davon 2 pro woche == 30% für 6 von 7 Tagen == 25% rohstoffbonus

    wenn ich 10mio am tag produziere und 300 mio duch expos und farmen == 310 am ende des Tages
    mit dem Item produziere ich dann 12,5 mio und 300 mio durch expos und farmen == 312,5 am ende des Tages
    also ein gesamt gewinn durch das item von fast 1%. 1% ist brutalstes pay2win und muss sofort unterbunden werden!!!
    Last edited by Johanson; 16.07.2021 at 12:01.

  9. #6
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    13.03.2013
    Posts
    393
    Post Thanks / Like
    Sorry Johanson aber du hast scheinbar keinerlei Ahnung davon in welcher Weise sich die Items auswirken in einem saisonalen Uni.

    Die Items erhöhen den Rohstoffspeed um 30%, bedeutet Basisproduktion deiner Minen steigt um 30% an

    Beispiel Kronos Metallmine Stufe 45, Plasmantechnik 22, Offiziere

    Ohne Item
    98.402.153 Metall pro Stunde Minenproduktion
    21.648.473 Metall pro Stunde Plasmatechnik
    29.520.645 Metall pro Stunde Offiziersbonus

    149.601.271 Metall pro Stunde GESAMT

    Mit Item haben wir eine Gesamtproduktion von 194.481.652 Metall pro Stunde

    Nun rechne dir das mal auf den Tag ausgerechnet aus bei 11-12 Planeten (die wie im Fall von Dr4gi vermutlich alle die selbe Minenstufe haben dürften)

    Bevor du hier mit Halbwissen rumprotzt setz dich doch lieber erstmal mit der Materie richtig auseinander Johanson

  10. Thanks Dr4gi thanked for this post
  11. #7
    Benutzer ProudGaming's Avatar
    Join Date
    13.01.2021
    Location
    Limburg (Hessen)
    Posts
    60
    Post Thanks / Like
    @Johanson wie mein Vorredner schon sagt bist du leider beim falschen Thema. Ich habe sogar in meinem Post bereits beschrieben, dass in Langzeit- und Jahrelangen Unis dies sich so stark nicht auswirken wird.

    Du beschreibst genau deine Spielweise auf solch einen Uni. Wir reden hier aber von saisonalen Unis und da funktionieren deine Argumente leider nicht.
    @Kiva: Danke für die Berechnung

  12. Thanks Dr4gi thanked for this post
  13. #8
    Team Vendetta Kod's Avatar
    Join Date
    23.12.2020
    Posts
    33
    Post Thanks / Like
    The only thing I know is that those who are used to crying in the board are the first to put all bonuses in their accounts.

    Some time ago I saw a player complaining about it and by chance this player even plays in the same universe as me but every time he makes ships for example, he makes millions by completing the ships immediately, that is, using officer points. And that same player now makes suggestions for the new universe and puts use of items in his suggestions. First he cries now he's in favor.

    In my opinion, I don't mean that I agree or disagree with the other opinions but if you know how to play and if you had some time available and if you had no money to spend in the game, you will remain in the top positions in the universe, no matter which one you play but don't forget the others play too. I was long time 1st place in Hades without spending 1 euro and Hades with Theia are the best universes here. Any Admin can confirm what I say if they want...

    See my case, I made a suggestion for the new universe of x3 months without items and others who made almost the same proposal but with items got more votes than me. So that led me to conclude that players here prefer universes with items than without items.

    So nothing will change because those who cry afterwards are the first to support.
    Last edited by Kod; 16.07.2021 at 13:52.

  14. #9
    Benutzer
    Join Date
    30.06.2020
    Posts
    66
    Post Thanks / Like
    Dass sich das in einem mittlerweile ziemlich fortgeschrittenen Uni wie Theia nicht so auswirkt ist doch auch logisch. ^^
    Ansonsten sind die Auswirkungen aber extrem, wenn es jemand richtig nutzt kann ein gleich guter Spieler ohne Geldaufwand nicht mithalten.

    Schade was mittlerweile aus Xorbit geworden ist. Egal wie logisch die Kritik ist, darüber lässt sich mit euch nicht mehr diskutieren.

  15. #10
    Administrator El_Presidente's Avatar
    Join Date
    11.06.2012
    Location
    München
    Posts
    4,923
    Post Thanks / Like
    Quote Originally Posted by Sarlonth View Post
    Schade was mittlerweile aus Xorbit geworden ist. Egal wie logisch die Kritik ist, darüber lässt sich mit euch nicht mehr diskutieren.
    Diese Aussage finde ich mehr als eine Frechheit.
    Warum sollten wir uns dann auf Diskussionen im Forum und bei den öffentlichen Team Sitzungen einlassen, wenn wir gar nicht diskutieren wollen?
    Glaube das XOrbit Team hat schon mehr als ein mal gezeigt, dass es bereit ist zu Diskutieren und auch willig ist sich umstimmen zu lassen und dann auch was ändert.

    Aber irgendwelche fiktiven Zahlen, welche nicht der Realität entsprechen oder Aktionen die nicht im geringsten was mit Pay2Win zu tun haben, helfen in dieser Diskussion keinem.

    In mehreren Community Sitzungen haben wir mit über 25 Spielern besprochen, dass ein Rohstoffvorteil bei maximalen Geldeinsatz von unter 10% kein Pay2Win ist. Da man diesen mit 10% mehr Spielzeit, mehr farmen von Inaktiven, ... einfach ausgleichen kann. Die Spieler waren über alle Universen verteilt.
    Diesen Wert haben wir bei all unseren Berechnungen berücksichtigt und unterboten.
    Natürlich können sich die zu Grundliegende Werte durch alter der Universen und neue Speeds ändern und daher um wenige Prozente verschieben, aber das macht noch lange kein Pay2Win draus.

    Ich bin die nächsten Tage noch etwas im Stress, aber danach mache ich gerne wieder Rechnungen (mit echten Werten) und zeige den echten Einfluss der gekauften Offizierspunkte und was davon dann tatsächlich Pay2Win wäre und was nicht.
    Bis dahin schließe ich aber erst mal das Thema und mache es dann wieder auf.

Marcadores

Marcadores

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •