Results 1 to 7 of 7

Thread: Falkenauge + Mastermuffin vs TheForgotten - new BIGGEST!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    04.02.2014
    Posts
    206
    Post Thanks / Like

    Falkenauge + Mastermuffin vs TheForgotten - new BIGGEST!

    Es kam die Zeit in der Erebos von einem wilden Plünderer heimgesucht wurde. Er war ein „Vergessener“, scheinbar ein großer Krieger aus vergangenen Zeiten. Auch wenn er sich nie als solcher offenbart hat, so hat man seine Kampfeslust und seine Erfahrung zu spüren bekommen in jener Welt, die sich Erebos nennt.

    Aber beginnen wir mal von Anfang an….
    Erebos, eine Welt, fast so alt wie das Universum selbst. Ein friedlicher Ort seit je her in dem das Leben anfangs noch lebendig sprühte, aber der Alterungsprozess der Bevölkerung dieser besonderen Spezies der Erebosianer zu schaffen machte. So schlossen im Laufe der Jahre immer mehr Händler ihre Handelsposten und weniger Kinder wurden geboren welche das Leben wieder in dieses Paradies hätten einhauchen können… Ein Versuch der Migration anderer Spezies z.B. von Ragnarokianern gelang nur bedingt.
    Als nun Plünderer aus vergangenen Zeiten auftauchten war es am heldenhaften Falkenauge die Ordnung in dieser Welt, seiner Heimat, beizubehalten. Mehrfach wehrte er sich gegen aufstrebende Feinde, bis zu dem Tage, als man fast denken könnte, dass er in diesem einen Kriegsherr aus vergangener und bereits vergessener Zeit seinen Meister gefunden hat.
    Ein ums andere Mal bewies „TheForgotten“, dass seine Kriegstaktiken ebenbürtig mit denen des Falkenauge waren. Auch mit weniger Kriegsschiffen in seinen Reihen wusste er Nadelstiche zu setzen und überfiel mehrfach kleinere Reserveflotten des Falkenauge mit Erfolg.
    Dies wollte sich der heldenhafte Falkenauge allerdings nicht gefallen lassen. Sein Ruf als Retter von Erebos stand auf dem Spiel.
    Mehrfach wurden Manöver geplant, angetäuscht und schlussendlich führte einer dieser Versuche zum Erfolg.
    Falkenauge zerstörte die Flotte des einst vergessenen Kriegsherrn und machte seine Arbeit von einem halben Jahr Plünderei zunichte. Es sah nach einem glorreichen Kampf aus, einer Schlacht, in der viele Piloten ihr Leben für ihre Anführer geben mussten…

    Hier gehts zum Kampfbericht

    Falkenauges Kommandeure erhielten die Anweisung den Rest der Woche zu feiern und betranken sich ordentlich, so wie man es halt von Falkenauges Kommandeuren kennt. Ohne Bier und Vodka geht eben nichts. Ein Wunder, dass sie zum Zeitpunkt des Angriffs überhaupt halbwegs nüchtern waren.
    Am Ende der Woche konnte man von den betrunkenen allerdings folgendes Gespräch vernehmen…

    Kommandant der 3. Interfalkischen Flotte:
    „Sag mal… trüben mich meine Augen oder sind das da in der Ferne viele rote Lichter anstatt grüne bei unserem Verbündeten Kommandanten „NoRiskNoFun“?“
    Jemand anderes: „Du irrst dich nicht! Auch wenn es mehr Lichter am Horizont sind als vorher, so leuchten sie dennoch in anderen Farben. Scheinbar hat unser Freund „NoRiskNoFun“ seine Flotte aufgestockt. Aber diese rote Farbe…“

    Am nächsten morgen dann die Gewissheit… Der gute Freund und Weggefährte in vielen Jahren, mit dem man zahlreiche Schlachten gewonnen hatte und mit dem man für Ruhe und Frieden in Erebos gesorgt hatte… Er war nicht mehr… Eingegangen in die ewigen Jagdgründe wie ein Mensch auf der Erde sagen würde…
    Falkenauge war zutiefst erschüttert von der Nachricht… Als er dann zusätzlich noch erfuhr, dass „TheForgotten“ das Oberkommando über die Flotten des ehemaligen Freundes erlangt hatte, war es zu viel für ihn… Es folgte Woche um Woche im Rausch. Vodka, Bier, alles war flüssig war und nicht zu weit entfernt stand wurde restlos geleert.
    Es stand so schlimm um Falkenauge, dass er nicht mehr auf eingehende Nachrichten achtete, falsche Befehle an seine Flotten gab oder auch teilweise einfach gar keine.
    Zusätzlich zu seinem Schmerz stichelte „TheForgotten“ ihn nun auch mit weiteren Verlusten. Weitere Reserveflotten gingen ein ums andere Mal verloren.
    In seinem Rausch gefangen überlegte Falkenauge sogar ein ungeschriebenes Gesetz der Erebosianer zu missachten und seine Todessterne loszuschicken, um die Bevölkerung auf den Monden und natürlich vor allem die Militärbasen des „TheForgotten“ zu vernichten.

    An einem halbwegs nüchternen Abend fasste er jedoch den Entschluss, dass es auch andere Möglichkeiten geben muss gegen diese nun leicht übermächtige Flotte anzukommen. So beschloss er Kontakt zu einem der angesiedelten Ragnarokianer aufzunehmen. „R-Yasmin“ in anderen Welten auch als „Mastermuffin“ bekannt – der flottenstärkste Ragnarokianer, war schließlich überzeugt und gemeinsam schmiedeten sie einen Plan, um „TheForgotten“ zu Fall zu bringen und den Frieden in Erebos wieder herzustellen.

    Mastermuffin begann damit, dass er sich in einen angetäuschten Schlafmodus (Umod) begab, sodass sich „TheForgotten“ sicher sein könnte, dass keine Gefahr von ihm droht.
    Falkenauge blieb vorerst nüchtern und brachte seine Flotten auf Vordermann um „TheForgotten“ im Notfall einen Kampf um Leben und Tod liefern zu können.
    Eines Nachts um 4 Uhr in der früh kam dann die 1. Nachricht an den „schlafenden“ Mastermuffin. Der 1. Versuch wurde gestartet.
    Leider wartete man zu lange ab und „TheForgotten“ konnte seine Flotte vor der Übermacht retten.

    Der ausgeklügelte Plan war somit aufgeflogen. „Mastermuffin“ tüftelte schon am nächsten Plan, da kam Falkenauge mit den Worten „Ach scheiss drauf, wir machen es nochmal genauso“ um die Ecke.
    Gesagt, getan.
    Eine Woche später gab es die nächste Möglichkeit.
    Dieses Mal wurde nicht mehr so lange verzögert und damit auch die Schlacht der Schlachten in Erebos geschaffen.
    Viele treue Krieger ließen in dieser Schlacht ihr Leben.
    Mit der Gewissheit, dass ihre Familien nun sicher sind, war es ihnen aber eine Freude unter diesen Kommandanten zu dienen.
    Ruhet in Frieden Kameraden!

    Hier gehts zum neuen Biggest in Erebos



    Der Angreifer hat insgesamt 473.606.441.000 Rohstoffeinheiten verloren..
    Der Verteidiger hat insgesamt 2.434.456.420.000 Rohstoffeinheiten verloren..
    Auf diesen Raumkoordinaten liegen nun 1.178.732.025.800 Metall und 856.911.976.900 Kristall Trümmerfeld.

    Es dauerte 2 h um 98% dieses gigantischen Trümmerfeldes in die Heimathäfen von Falkenauge und Mastermuffin zu transportieren.

    Nach der Schlacht erreichte Falkenauge noch eine Nachricht eines Untertanen des „TheForgotten“.

    „Unser Kriegsherr ist schwer verwundet und wird seinen Wunden vermutlich erliegen. Wir werden uns vorerst zurückziehen“
    … und seine restliche Flotte entschwand im blauen Dunst…

  2. Thanks Falkenauge, LeelooMinai, Bauherr, Kod, NoRiskNoFun, K-D thanked for this post
  3. #2
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    27.11.2018
    Posts
    219
    Post Thanks / Like
    Glückwunsch an euch beiden, gut geschrieben, schöner KB.

  4. #3
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    24.02.2017
    Posts
    207
    Post Thanks / Like
    Erstmal danke für die gute Zusammenarbeit und danke für den HoF Eintrag ^^

    Noch möchte ich mich bei TheForgotten bedanken, du warst ein toller Gegner es hat mir echt wieder Spaß gemacht zu spielen
    Schade das du aufhörst.

    MfG

  5. Thanks Mastermuffin92 thanked for this post
  6. #4
    Administrator
    Join Date
    25.03.2016
    Posts
    254
    Post Thanks / Like
    geiler schuß, alter freund. aber leeloo wird trotzdem gerippt^^

  7. #5
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    27.11.2018
    Posts
    219
    Post Thanks / Like
    Dann spiel einen Account in Erebos hoch und versuchs^^

  8. #6
    Administrator
    Join Date
    25.03.2016
    Posts
    254
    Post Thanks / Like
    leeloo, sei vorsichtig mit deinen wünschen. du weißt ja, was man darüber so sagt..... :-)

  9. #7
    Erfahrener Benutzer
    Join Date
    24.02.2017
    Posts
    207
    Post Thanks / Like
    Unter meiner Herrschaft wird niemand gerippt ;D

    MfG

Marcadores

Marcadores

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •